Moin und herzlich Willkommen!

FÜR JEVER

Liebe Jeveranerinnen und Jeveraner,


am 12. September 2021 ist Bürgermeisterwahl in Jever.

Als parteiloser Amtsinhaber bewerbe ich mich für eine 2. Amtszeit als Verwaltungschef und oberster Repräsentant unserer schönen Heimatstadt. In den vergangenen 8 Jahren habe ich mein Amt mit viel Leidenschaft und überparteilich ausgeübt. Gemeinsam haben wir in dieser Zeit in Jever viel erreicht – trotz anfangs sehr schwieriger Haushaltslage, Flüchtlingskrise und später Corona.

Besonders dankbar bin ich für die gute Zusammenarbeit zwischen Rat und Verwaltung und das solidarische Miteinander in Jever während der Corona-Pandemie. So ist es gelungen mit zwei umfangreichen Hilfspakten in 2020 und 2021 die wirtschaftlichen und sozialen Folgen für die Menschen in der Marienstadt abzumildern.

Jetzt ist es wichtig, weiter zusammenzustehen und gemeinsam die vor uns liegenden Aufgaben anzugehen. Ich möchte meine Erfahrungen aus der 1. Amtszeit und meine beruflichen und persönlichen Fähigkeiten einbringen, um gemeinsam mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt, dem Rat und meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Verwaltung Jever weiterzuentwickeln.

Meine Vision ist, dass Jever in 20 Jahren immer noch die lebens- und liebenswerte Marienstadt ist, in der es gelingt, Geschichte/Tradition und Moderne miteinander zu verbinden, und die ein beliebter Wohnstandort für alle Bevölkerungsgruppen und eine attraktive Einkaufs- und Tourismusstadt ist. Jever soll auch in Zukunft eine familienfreundliche Kreisstadt mit Flair und einem umfassenden Betreuungs- und Bildungsangebot, ein vielfältiges, nachhaltiges und bewusstes Mittelzentrum und ein aufstrebender, fairer Wirtschafts- und Verwaltungsstandort bleiben.

Damit dies gelingen kann, möchte ich der stabilisierende Faktor in der im Umbruch befindlichen Stadtverwaltung sein und bleiben. Wenn auch Sie das wollen, werde ich mich in den nächsten rund 10 Jahren weiterhin mit meiner Erfahrung, meiner ganzen Leidenschaft und Kreativität dafür einsetzen, Jever in eine gute Zukunft zu führen.

Mit freundlichem Gruß

Ihr Jan Edo Albers



DEINE STIMME ZÄHLT! JEVER 2021!

JAN EDO ALBERS - 28/08/2020

UNSERE ERFOLGE

Jever …

… fördert das Zusammenleben aller Menschen.

Jever …

… hat eine bürgernahe, zukunftsorientierte Verwaltung.

Jever …

… ist fair, regional und ökologisch unterwegs.

Jever …

… hat 8 Millionen € für Kinderbetreuung und Bildung ausgegeben.

Jever …

… hat seine Einwohnerzahl auf rund 15.000 erhöht.

Jever …

… investiert 6,3 Millionen € in seine Innenstadt.

Jever …

… hat den Tourismus nachhaltig gestärkt.

Jever …

… würdigt und fördert das Ehrenamt.

Jever …

… entwickelt seine Außenbereiche weiter.

Jever …

… ist ein florierender Wirtschaftsstandort.

NEUE ZIELE FÜR JEVER

Jever kann noch mehr …

... für Jung und Alt tun!

Jever kann noch mehr …

...Bürgernähe wagen!

Jever kann noch mehr …

... Nachhaltigkeit leben!

Jever kann noch mehr …

... Familienfreundlichkeit erreichen!

Jever kann noch mehr …

... Lebensqualität bieten!

Jever kann noch mehr …

... für eine lebendige Innenstadt tun!

Jever kann noch mehr …

... Tourismusförderung betreiben!

Jever kann noch mehr …

... Unterstützung für das Ehrenamt bieten!

Jever kann noch mehr …

... Entwicklung im Außenbereich ermöglichen!

Jever kann noch mehr …

... in den Wirtschaftsstandort investieren!

RÜCKBLICK

ÜBER MICH

Persönliche Daten

Name: Albers, Jan Edo

Anschrift: Schützenhofstr. 1

Geburtsdatum: 31.01.1977, Jever

Familienstand: geschieden, 2 Kinder

Ausbildung

Schulausbildung

1983 – 1987 GS Harlinger Weg/ Anton-Günther-Str. Jever

1987 – 1989 Orientierungsstufe Jever

1989 – 1996 Mariengymnasium Jever

Schulabschluss: Allgemeine Hochschulreife

Studium: 1996 – 2001 Studium der Rechtswissenschaften in Osnabrück

Wahlfach: Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

Zusatzausbildung: wirtschaftswissenschaftlich, Uni Osnabrück

Erste Juristische Staatsprüfung: 07.03.2001

Referendariat: 2001 – 2003

Schwerpunkt: Staats- und Verwaltungsrecht

(05/02 – 07/02 Dt. Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer;

11/02 – 02/03 Bezirksregierung Weser- Ems;

03/03. – 07/03 Verwaltungsgericht Osnabrück)

Zweite Juristische Staatsprüfung: 28.08.2003

Beruflicher Werdegang/ Weiterbildung

Jurist. Mitarbeiter: 11/03 – 02/04 Rechtsanwalt/Notar Edo Albers

selbständiger Rechtsanwalt: seit 01.03.2004 Schwerpunkt Verwaltungs- und Sozialrecht

Fachanwalt für Medizinrecht: seit 08.03.2011

Notarielle Fachprüfung: 17.08.2012

01.03.2004 bis 11.11.2013 (Zulassung ruht!)

Hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Jever seit 12.11.2013

Ehrenamtliche Tätigkeit (Auszug):

• 2. Stv. Bürgermeister der Stadt Jever: 2006 - 2011

• Mitglied des Rates der Stadt Jever: 2006 - 2011

• Mitglied des Gemeindekirchenrates der Ev.-luth. Kirchengemeinde Jever: 2006 – 2018

• Stv. Vorsitzender des Diakonischen Werkes Jever e.V.: seit 2006 – 2014

• Mitglied des Vorstandes der Kindergärten des DW Jever e.V.: 2006 – 2014

• Vorsitzender der Cyriakus-Stiftung zu Jever:2011 – 2018

• Mitglied des Kirchenvorstandes der Ev.-luth. Kirchengemeinde Jever:2012 – 2018

Hobbies

Tischtennis

Fahrradfahren in Jever

Lesen



Vereinsmitgliedschaften

MTV Jever, Oldenburger Anwalts- und Notarverein

KBV Fleu Herut Jever

Diakonisches Werk Jever e.V.

Schützenverein Jever, Bürgerverein Jever

Round Table 167 Jever

Rotary Club Jever-Jeverland

Fresenia Loge zu Jever

Afrikahilfe der Fresenia Loge zu Jever

Lebenshilfe Friesland-Wilhelmshaven

Investment Club IC 25 (Volksbank Jever e.G.)

Spielmannszug Jever

Verein der Ehemaligen des Mariengymnasiums zu Jever

Dorfbürgerverein Sandelermöns und Umgebung e.V

Dorfgemeinschaft Moorwarfen

Boßelverein Late m Loopen Moorwarfen

Freibad Förderverein Jever

Offiziersheimgesellschaft Jever e.V. Universitätsgesellschaft Oldenburg

Freundeskreis Cullera

Förderverein der Feuerwehr Cleverns

Förderverein der Feuerwehr Jever